28.- 30.07.2017 ||
1
1
5
5
0
0
Tage
2
2
0
0
Stunden
2
2
3
3
Minuten
de logo 24h mtb
startliste de
rar Logo contentop
newsletter de

Boxen und Parzellen-Einteilung

Gewusst wo, gewusst wie!

Antworten auf die wichtigsten Fragen: Wo liegt welche Parzelle?  welchen Untergrund findet man dort vor? welche Größe? wie sieht's mit Strom aus? 

Ein detaillierter Lageplan!

Die Boxen- und Parzelleneinteilung geht sehr detailliert aus dem neuen Lageplan hervor. Das PDF kann heruntergeladen werden und über die Zoomfunktion kann man sich einen Detailüberblick verschaffen. Die Lage der Parzellen ist präzise abgebildet.

Beschaffenheit und Größe

Die Beschaffenheit und Größe der Parzellen gehen ebenfalls aus dem Plan hervor. Auch hier kann es zu kleineren Unschärfen kommen. Präzise Infos stehen in der Tabelle unten.

Google-maps

Bei GoogleMaps gibt es eine einigermaßen aktuelle Satelliten-Aufnahme, die bei der Orientierung in Sachen Lage und Beschaffenheit eine schöne Ergänzung zum Lageplan ist.

DIREKT ZU GOOGLE MAPS

Achtung auf Asphalt!

Auf asphaltierten Bereichen dürfen keine Erdnägel geschlagen werden. Schäden oder Verschmutzungen die von einem Teilnehmer (auch Teammitgliedern und Betreuern etc.) verursacht werden, werden dem Teammanager bzw. dem Einzelfahrer selbst in Rechnung gestellt.

Strom

In der Boxenanlage sind Steckdosen (Schuko) und Strom reichlich vorhanden.

Für jede Parzelle steht der Stromanschluss im Umkreis von maximal 50 Metern zur Verfügung. Ggf. muss/kann beim Nachbarn eingesteckt werden. Die verfügbaren Strommengen sind allerdings begrenzt. Heizlüfter, Föhns und ähnliche „Stromsauger“ sind deshalb nicht erwünscht.

Für die Stromversorgung sollte jedes Team ein wasserdichtes (!) Verlängerungskabel in entsprechender Länge mitführen. Überall im Fahrerlager kann mit gängigen Schuko-Streckern gearbeitet werden. Lediglich die Parzellen H und HH verfügen über Stromanschlüsse, die nur mit Euro-Stecker (Camping) angezapft werden können. Hier entsprechenden Adapter nicht vergessen, der in Camping-Shops erhältlich ist.

Wasser

Auf dem gesamten Gelände (Fahrerlager/Parzellen) sind Wasserstellen ausgeschildert.

Box oder Parzelle

Die Teilnehmer können wählen, ob sie mit oder ohne Boxenplatz buchen möchten. Ohne Boxenplatz bedeutet, dass automatisch alle im Drop-Down Menü vorgeschlagenen Parzellen zur Auswahl stehen.

Boxenplatz (Box) = Platz in einer überdachten Formel 1 Box im Boxengebäude mit zusätzlichem Stellplatz für ein Fahrzeug hinter der Box. Einzelfahrer und 2er-Teams mit Boxenplatz erhalten hinter der Box eine Stellfläche von zirka 3,5 x 6 Meter. Alle 4er-Teams mit Boxenplatz erhalten hinter der Box eine Stellfläche von zirka. 3,5 x 10 Meter. Die 8er-Teams mit Boxenplatz erhalten hinter der Box eine Stellfläche von zirka 7 x 10 Meter. Die Stellfläche hinter der Box kann jeweils individuell genutzt werden für bspw. Zelte, Fahrzeuge, Wohnwagen etc. Die Meterangaben sind Brutto-Werte. D.h. weder geöffnete Wohnwagentüren, Spiegel oder Zeltgestänge dürfen den Bereich überragen.

Alle Teilnehmer (Teams und Einzelfahrer) ohne Boxenplatz müssen sich bei der Anmeldung für eine Parzelle im Fahrerlager entscheiden (siehe unten und Plan).

Parzelle = Platz im offenen Fahrerlager unter freiem Himmel. In welcher Form die Parzelle im Einzelnen genutzt wird, ist jedem selbst überlassen. Hier können Zelte aufgebaut, Fahrzeuge geparkt oder Wohnwagen platziert werden.

Generell gilt, dass Fahrzeuge, Anhänger oder sonstige Materialien, die nicht auf der gebuchten Parzelle oder in der jeweiligen Box untergebracht werden können, außerhalb des Grand Prix-Areals auf den Parkplätzen B2, B3 (gebührenpflichtig) oder in der Müllenbachschleife (kostenlos, nur 24h Teilnehmer, nur so lange Platz) abgestellt werden müssen.

Skizzen zu den Einteilungen der Parzellen und Boxen finden Sie HIER

Beschaffenheit, Lage und Größe der Parzellen

Parzellenbereich

von

bis

Bemaßung in m

Bodenbeschaffenheit

A 1 112 3,5 x 12 Asphalt
AA 1 94 3,5 x 12 Asphalt
C 1 27 3,5 x 12 Asphalt
  28 39 3,5 x 12 Gras
D 1 16 3,5 x 12 Asphalt
  17 120 3,5 x 12 halb Gras halb Schotter
  121 161 3,5 x 12 Asphalt
  162 186 5 x 8 Gras
  187 193 4 x 10 Asphalt
  194 212 4 x 10 Gras
  213 259 3,5 x 12 Gras
  260 284 4 x 10 Gras
  285 291 4 x 10 Asphalt
  292 363 3,5 x 12 Gras
DD 1 54 3,5 x 12 Asphalt
  55 87 4 x 10 Gras
  88 94 4 x 10 Asphalt
  95 114 4 x 10 Gras
  115 134 4 x 10 Gras
  135 141 4 x 10 Asphalt
  142 160 4 x 10 Gras
E 1 50 individuell Asphalt
EE 1 16 3,5 x 12 Asphalt
F 1 50 3,5 x 12 Asphalt
G 1 68 3,5 x 12 Asphalt
H 1 87 3,5 x 12 Asphalt
HH 1 8 3,5 x 12 Asphalt
i 1 25 3,5 x 12 Gras
J 1 60 3,5 x 12 Gras
JJ 1 20 3,5 x 12 Gras
K 1 27 3,5 x 12 Schotter
M 1 83 3,5 x 12 Asphalt
M 84 98 3,5 x 6 Asphalt nur Einzelfahrer
L 1 120 3,5 x 12 Gras
LL 1 23 3,5 x 12 Gras

grofa giro gopro bell look kryptonite profiledesign protective bitburger dextroenergy bike tour felt bicycles skoda jentschura bellwether rpr1  sebamed lotto uci bdr germancyclingcup sportbundrheinland lottostiftung tipbiehl dorint