de logo sub 24h mtb
startliste de
rar Logo contentop
newsletter de

„Die Steigerungsrate bezogen auf den gleichen Zeitraum im Vorjahr ist zweistellig und riesig", freut sich Organisationsleiter Hanns-Martin Fraas. „Allerdings stecken in der aktuellen Zahl Frühbucher-Effekte. Wir freuen uns natürlich über diesen Trend und wären sehr zufrieden, wenn er am Ende knapp zweistellig bleiben würde."

Hauptverantwortlich für die Januar-Bilanz sind die Anmeldungen für das 24h-Radrennen und das 24h-MTB-Rennen. Die Langstreckensportler sind Frühplaner und in Bezug auf „Rad am Ring" mittlerweile eine große Zahl von echten Fans. „Der Wiederholeranteil liegt weit über 50 Prozent", weiß Hanns-Martin Fraas und fügt mit einem Blick auf die Meldestatistik hinzu: „Zufriedene Teilnehmer sind das beste Marketing-Instrument und wir scheinen in den letzten Jahren nicht gerade schlecht gewesen zu sein."

-Mit Vollgas in eine neue Dimension

Ende Januar werden wir mit einer komplett neuen Internet-Seite an den Start gehen. Wir haben dabei nicht nur am Design Hand angelegt, sondern vor allem auch am Inhalt. Und das kommt nicht von ungefähr. „Rad&Run am Ring" bekommt nicht nur ein sportliches Facelift, sondern auch viele neue Angebote im Bereich Unterhaltung und Aktivangebote. Hierzu nutzen wir nicht nur die Möglichleiten des neuen Nürburgrings, sondern haben uns selbst auch noch einiges einfallen lassen. Wir starten mit Vollgas ins neue Jahr und in eine neue Dimension. Kommen Sie mit!

-24h-Radrennen 8er-Team, 8h-MTB-Rennen, 25km-Rennen

Bei den Rennradfahrern gibt es immer mehr Aktive, die den legendären Nürburgring im Renntempo umrunden und bezwingen wollen. Als „Einstiegsdroge" gibt's deshalb 2010 erstmals ein 25 km-Rennen. Auch das 24h-Radrennen ist auf vielfachen Wunsch um eine Disziplin reicher geworden: die 8er-Teams. Für Mountainbiker gibt es 2010 ein 8h-Rennen. Gestartet wird zusammen mit dem 24h-MTB-Rennen gegen 13:30 Uhr am Samstag, der Zieleinlauf erfolgt gegen 21:30 Uhr.

Anmeldungen für 2010 ab jetzt möglich

Pünktlich am 11.11.2009 um 11:11 Uhr wurde das Online-Anmeldemodul für Rad&Run am Ring 2010 geöffnet. Die zahlreichen Anfragen über die Hotline und per Mail signalisierten bereits im Vorfeld noch stärkeres Interesse für Rad&Run am Ring als in den Jahren zuvor. Die Neuerung, dass für 2010 auch die MTB-Fahrer Boxenplätze buchen können, erhöht die Nachfrage jetzt schon deutlich. Für all diejenigen, die also einen Boxenplatz reservieren möchten gilt: first come, first serve!

1008_Rad_0018Auch bei den Rennradfahrern gibt es immer mehr Aktive, die den legendären Nürburgring im Renntempo umrunden und bezwingen wollen. Als „Einstiegsdroge" gibt's 2010 erstmals ein 25 km-Rennen. Das Rennen geht über eine Runde und wird gemeinsam mit allen anderen Radrennen am Samstag zwischen 13:00 und 13:30 Uhr gestartet (eigener Startblock). Da die Startrunde für alle Radrennen einem besonderen Verlauf folgt, ergibt sich für das Ein-Runden-Rennen die Distanz von rund 25 km. Es zählt im Gegensatz zu den 70 km- und 140 km-Rennen nicht zum German Cycling Cup.

Die Boxenanlage war in den letzten Jahren den 24h-Rennradfahren vorbehalten. Ab 2010 können nun auch Mountainbiker diese besondere Infrastruktur im Rahmen des normalen Anmeldeverfahrens buchen. Wir werden in diesem Zusammenhang zwar mehr Boxen zur Verfügung stellen können, Beeilung bei der Buchung ist trotzdem empfehlenswert.

Grußworte zu Rad am Ring

GROFA Logo Sponsorenleiste  Logo Pirelli Sponsorenliste Website unten  giro gopro bell look   Selle Italia Sponsorenfuß  kryptonite Slider unten KEdge Logo profiledesign protective bitburger dextroenergy bike tour Slider unten bike components felt bicycles skoda footer rpr1 sebamed lotto Slider unten Medienkraftwerk logo Bioracer bdr germancyclingcup tipbiehl dorint REWE Sponsorenfuß Gastlandschaften