logo allgemein
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
startliste de
rar Logo contentop
newsletter de

powered by GAZPROM

Berg & Sprintwertung Rudi Altig Race / Mountain & sprint classification

 

Technischer Guide / Technical Guide:

ARTIKEL 8. SONDERWERTUNGEN

ARTICLE 8. SPECIAL CLASSIFICATIONS

Die folgenden Sonderwertungen werden ausgefahren:

The following special classifications will be ridden:

Sprintwertungen bei Km:

  • Zielpassage   km 80,8
  • Zielpassage   km 103,2
  • Zielpassage   km 125,6
  • Zielpassage   km 130,8
  • Zielpassage   km 136,0

 

Sprint classification at km:

  • Finish passage   km       80,8
  • Finish passage   km     103,2
  • Finish passage   km     125,6
  • Finish passage   km     130,8
  • Finish passage   km     136,0

Die ersten 3 Fahrer jeder Abnahme erhalten 3-2-1 Punkte für die Sprint-Gesamtwertung. Sieger der Sprintwertung wird der Fahrer mit dem meisten Punkten. Bei Punktgleichheit entscheidet die Anzahl der Wertungssiege, dann die Anzahl der zweiten und ggf. die Anzahl der dritten Plätze. Besteht dann immer noch Gleichstand, entscheidet die bessere Platzierung im Zieleinlauf.
Der Sieger erhält einen Geldpreis von 500,- €.

The first 3 riders of every classification passage get 3-2-1 points in the overall sprint classification. Winner of the sprint classification will be the rider who gained most points. In case of a draw the number of classification wins decides, followed by the number of second and third places if necessary. If a draw remains nevertheless, the better place in the final result of the race decides. The winner will be awarded 500 Euros.

Bergwertungen bei Km:

  • 27,5   Hohe Acht (max. 17%!)
  • 49,9   Hohe Acht (max. 17%!)
  • 72,3   Hohe Acht (max. 17%!)
  • 94,7   Hohe Acht (max. 17%!)
  • 117,1 Hohe Acht (max. 17%!)

Mountains classification at km:

  • 27,5   Hohe Acht (max. 17%!)
  • 49,9   Hohe Acht (max. 17%!)
  • 72,3   Hohe Acht (max. 17%!)
  • 94,7   Hohe Acht (max. 17%!)
  • 117,1 Hohe Acht (max. 17%!)

Die ersten 3 Fahrer jeder Abnahme erhalten 3-2-1 Punkte für die Berg-Gesamtwertung. Sieger der Bergwertung wird der Fahrer mit dem meisten Punkten. Bei Punktgleichheit entscheidet die Anzahl der Wertungssiege, dann die Anzahl der zweiten und ggf. die Anzahl der dritten Plätze. Besteht dann immer noch Gleichstand, entscheidet die bessere Platzierung im Zieleinlauf.

Der Sieger erhält einen Geldpreis von 500,- €.

The first 3 riders of every classification passage get 3-2-1 points in the overall mountain classification. Winner of the sprint classification will be the rider who gained most points. In case of a draw the number of classification wins decides, followed by the number of second and third places if necessary. If a draw remains nevertheless, the better place in the final result of the race decides. The winner will be awarded 500 Euros.

Slider GAZPROM Logo

grofa  Logo Pirelli Sponsorenliste Website unten  giro gopro bell look kryptonite Slider unten KEdge Logo profiledesign protective bitburger dextroenergy bike tour Slider unten bike components felt bicycles skodaGAZPROM Logo rpr1 sebamed lotto Slider unten Medienkraftwerk logo uci bdr germancyclingcup lottostiftung tipbiehl dorint rewe