logo sub radamring
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
startliste de
rar Logo contentop
newsletter de

Logo rc herschbroich webKleiner Verein mit großem Herz

Der RC Herschbroich e.V. ist ein kleiner Radsportverein in unmittelbarer Nähe zum Nürburgring. Alljährlich sind die rund 70 Mitglieder mit Familien, Freunden und Bekannten mit sehr viel Herzblut bei der Sache, wenn es heißt: Rad am Ring steht vor der Tür.

Selbst wenn man alteingesessene Eifler nach dem Örtchen Herschbroich fragt, kommen die meisten ins Grübeln, und zwar erfolglos. Nürburg, das kennt jeder. Da liegt die weltberühmte Rennstrecke nebenan. Auch Adenau als Verwaltungssitz der Verbandsgemeinde findet sich als bedeutender Fleck in den Landkarten wieder. Herschbroich hingegen kennt man nur „im kleinen Kreis". Das Eifeldorf hat zwar über 800 Jahre auf dem Buckel, zählt aber gerade mal 300 Einwohner. Umso erstaunlicher ist, was sich dort in den letzten 15 Jahren entwickelt hat.

Der Radsportverein. wurde 1984 gegründet – zunächst als Unterabteilung des Sportvereins Herschbroich (Fußballverein). Seit 2000 ist der RC Herschbroich ein eigenständiger Verein und bietet viele teilnehmerstarke Radveranstaltungen an. In den achtziger Jahren starteten die Aktivitäten mit Rad-Touristik-Fahrten. Die Bike-Erlebnistage in den Jahren 2000 bis 2002 lockten etwa 2.500 Aktive in die Eifel. Das Jahr 2003 brachte mit der Premiere zu „24h-Rad am Ring" einen zusätzlichen Schuss Dynamik in den Club. Fast wäre das ins Auge gegangen, denn die Dimension der Großveranstaltung am Nürburgring sprengte alle Rahmen und Vorstellungskräfte.

Nun sind die Eifler zäh und offensichtlich die rund um den Nürburgring besonders. Tausende von Arbeitsstunden wurden geleistet und es wurde ordentlich Lehrgeld bezahlt. „Vom RC Herschbroich e.V. soll kein Teilnehmer unzufrieden nach Hause fahren", vertritt Vorstand Helmut Jaax die Vereinsphilosophie mit klaren Worten. „Das gilt auch dann, wenn uns die Veranstaltung an unsere Grenzen bringt." 2008 präsentierte sich „Rad am Ring" in ungeahntem Glanz. 2009 waren erneut rund 10.000 Aktive vor Ort. Bis heute hat sich die Veranstaltung zu einem einmaligen Event im Radsportkalender entwickelt. Die Nürburgring-Nordschleife, bekannt als „Grüne Hölle“, bietet den Radsportlern zusammen mit der modernen Infrastruktur der neuen Grand-Prix-Strecke ein unvergleichliches Erlebnis.

Auch in diesem Jahr wird der RC Herschbroich e.V. wieder tatkräftig dabei sein, wenn es z.B. darum geht die Starterbeutel zu packen, die Parzellen einzuteilen, die MTB-Strecken auf- und abzubauen, Verpflegungsstationen zu betreuen oder die vielen Kühlwagen zu bestücken.

Wir freuen uns auf die Veranstaltung und wünschen allen Teilnehmern ein erfolgreiches Wochenende. Passt auf euch auf, riskiert nicht zu viel und genießt die Stunden am Ring.

Weitere Informationen unter: www.rc-herschbroich.de

GROFA Logo Sponsorenleiste  Logo Pirelli Sponsorenliste Website unten  giro gopro bell look   Selle Italia Sponsorenfuß  kryptonite Slider unten KEdge Logo profiledesign protective bitburger dextroenergy bike tour Slider unten bike components felt bicycles skoda footer rpr1 sebamed lotto Slider unten Medienkraftwerk logo Bioracer bdr germancyclingcup tipbiehl dorint REWE Sponsorenfuß Gastlandschaften