28.- 30.07.2017 ||
1
1
5
5
0
0
Tage
2
2
0
0
Stunden
2
2
5
5
Minuten
logo allgemein
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
startliste de
rar Logo contentop
newsletter de

Für Jedermann- und 24h-Rennrad-Teilnehmer

Look 765 Endurance-Renner zu gewinnen

Dieses Jahr verlosen wir für alle Teilnehmer an Rennrad-Rennen ein Fahrrad auf ganz besondere Weise und das schon am Samstagabend.  Das Look 765 hat einen Wert von 2.799 Euro und geht letztlich an den Teilnehmer, der neben Glück auch noch die strammsten Waden an den „Start“ schickt.

Wer, wie gewinnt: Los, Glück, Treten!

Um sich den rund 2.800 Euro-teuren Endurance-Renner Look 765 zu sichern, gilt’s als erstes den Gewinn-Coupon von der Start-Nummer abzutrennen und in die Lostrommel auf der Bühne (Fahrerlager) zu werfen. Teilnahmeberechtigt sind alle Teilnehmer der Jedermann-Rennen 25 km, 75 km und 150 km sowie die Teilnehmer am 24h-Rennen für Rennräder. Nur an diesen Startnummern befinden sich die Gewinn-Coupons. Die Ziehung erfolgt am Samstagabend (siehe unten). Es werden acht Glückliche gesucht, die dann auf Rollen-Trainern ausfahren (lassen), wer letztlich das Look sein Eigen nennen darf. Für die Mountainbiker gibt es ein Extra-Gewinnspiel.

Ziehung und Wettstreit am Samstagabend!

Am Samstag gegen 20 Uhr werden wir aus allen abgegebenen Coupons acht Gewinn-Aspiranten ziehen, die dann rund eineinhalb Stunden Zeit haben, für sich den Mann oder die Frau mit den strammsten Waden ins „Rennen“ zu schicken. Antreten muss der Ausgeloste also nicht selbst und sein Vertreter beim Wettbewerb kann völlig wahlfrei bestimmt werden. Somit kann auch ein im Einsatz befindlicher Einzelfahrer am Wettbewerb teilnehmen, sofern er dafür gesorgt hat, dass im Falle seiner Auslosung ein Vertreter parat steht. Auf Rollentrainer, die jeweils über eine Minute die getretene Leistung in Watt aufzeichnen, wird ab zirka 21:30 Uhr der Gewinner ermittelt. In den Viertelfinales, Halbfinals und im Finale treten immer zwei gegeneinander an. Die Paarungen ergeben sich aus der Auslosung. (1 gegen 2, 3 gegen 4 usw.; Sieger VF 1 gegen VF2 usw.). Über Zeitplanänderungen müssen sich die Teilnehmer selbständig auf dem Laufenden halten. Das Look 765 gewinnt in jedem Fall der Teilnehmer mit der gezogenen Startnummer, nicht der Vertreter im Watt-Wettbewerb.

thumb look 765 proteam

Look 765 im Wert von 2.799 Euro

Das französische Unternehmen Look gehört zu den Pionieren des Carbon-Rahmenbaus. Der erster Kohlefaser-Rahmen von Look gewann unter Greg Lemond die Tour de France 1986 und verpasste Look den Stempel „Vorreiter in Sachen bahnbrechender Technologie“. Das 765 ist der Ausdauersportler unter den Look-Modellen. Durch ein kürzeres Oberrohr für eine entspannt-aufrechte Sitzposition und eine ausgefeilte Verbindung von Carbon- und Flachsfasern entstand ein komfortabler Rahmen, der auf der Langstrecke zuhause ist. „Ein Rad für Marathons und natürlich für Herausforderungen wie das 24-Stunden-Rennen bei Rad am Ring“, sagt Alexandra Stähler, Brandmanagerin bei Look-Vertrieb GROFA – House of Brands®. Und weil die Grüne Hölle und die mondrianfarbene Rakete so gut zusammen passen, war der Preis für das diesjährige Gewinnspiel schnell gefunden. Das Look 765 mit Shimano-Ultegra-Ausstattung und Mavic Aksium-Laufrädern hat einen Gesamtwert von 2.799 Euro. Mehr Infos zum Look 765 gibt es hier.  

grofa giro gopro bell look kryptonite profiledesign protective bitburger dextroenergy bike tour felt bicycles skoda jentschura bellwether rpr1  sebamed lotto uci bdr germancyclingcup sportbundrheinland lottostiftung tipbiehl dorint