28.- 30.07.2017 ||
9
9
1
1
Tage
0
0
6
6
Stunden
4
4
1
1
Minuten
logo allgemein
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
startliste de
rar Logo contentop
newsletter de

Dextro Energy Kinderrennen und Fahrtechniktraining

Die Ring-Radler von morgen

Dextro Energy ist seit fünf Jahren Partner von Rad am Ring und kennt so ziemlich alle Facetten des Events: ob Verpflegungs-Quads auf der Strecke, „Tankstelle“ auf der Expo oder aktiv (und auf dem Podium) bei den Rennen. Dieses Jahr hat sich der Experte für Sporternährung etwas Neues vorgenommen: Nachwuchsförderung. Am Samstag können es die kleinen Radsportler ihren Eltern gleichtun. Auf derselben Strecke!

Gestartet wird auf der Start- und Zielgeraden, von wo aus später auch die Jedermann- und 24h-Rennfahrer auf die Strecke gehen werden. Hinter einem Dextro Energy-Streckenfahrzeug und gefolgt von einem Verpflegungs-Quad strampeln zunächst die 8- bis 10-Jährigen vier Kilometer über die Grand Prix-Strecke, danach die 11- bis 14-Jährigen acht Kilometer auf zwei Runden. Teilnehmen darf jeder, der ein verkehrstaugliches Fahrrad hat (Regularien laut „Fette Reifen Rennen“), Rennräder sind keine Pflicht. Im Ziel gibt es dann für jeden kleinen Finisher eine echte Rad am Ring-Medaille. Damit auf der Strecke alles glatt geht, gibt es vor dem Rennen für den Nachwuchs ein Fahrtechniktraining von Ex-Radprofi Gerrit Glomser.

Anmelden könnt ihr eure Mini-Rennfahrer demnächst online hier, die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt. Der Start kostet 3 Euro, die Einnahmen werden komplett dem RC Herschbroich für seine Jungendarbeit gespendet. Das Fahrtechniktraining ist am Samstag ab 8:30 Uhr geplant. Die Rennen starten um 9:30 und um 10:00 Uhr. Aktuelle Uhrzeiten entnehmt bitte dem Zeitplan.